„Online Marketing für Künstler“: Mein ausführliches Interview mit Jérémy Feyh von „Mehr Geschäft“

Ich schaute vor gut drei Wochen nicht schlecht, als ich auf meinem Handy eine Sprachnachricht von Jérémy Feyh anhörte. Er fragte mich, ob er ein Interview mit mir über mein neues Business führen dürfte.

Mehr Geschäft ist Focus Wachstums-Champion

Ehrlich gesagt war ich von dieser Anfrage sehr überrascht, denn die Brüder und Mehr Geschäft Gründer Pascal und Jérémy Feyh gehören für mich zu den absoluten Vorbildern in Sachen Online Marketing und Unternehmertum.

Nicht umsonst habe ich von ihrem Online Marketing Kompedium* über die Live-Summits bis hin zu den Bootcams und zum Performance Traffic Coaching nahezu alles konsumiert, was sie im Angebot haben. Und dabei fast alles gelernt, was ich heute kann und erfolgreich anwende.

Nicht umsonst ist Mehr Geschäft vom Magazin Focus zum Wachstums-Champion ausgezeichnet worden und eigentlich hätte ich die Jungs interviewen müssen, aber jetzt kam eine Anfrage von Jérémy. Ich musste natürlich nicht lange überlegen und sagte direkt zu.

Toll fand ich übrigens, dass Jérémy schon in der ersten Sprachnachricht auf meine wunderbare Vergangenheit als Geschäftsführer der Divarena einging. Das sollte auch im späteren Interview ein großes Thema sein.

Interview über das Internet mit ZOOM

An dem vereinbarten Interviewtermin schaltete die Telekom übrigens am Vormittag erst die Internet-Leitung in meinem neuen Büro. Unser Interview war also die Probe, ob die schnelle 100 MBit Leitung auch wirklich hält, was sie verspricht. Sie tat es.

Nachdem ich direkt vor unserem Interviewtermin noch mit zwei Künstlern wegen einer zukünftigen Zusammenarbeit telefonierte, schaltete ich mich anschließend leicht verspätet in den ZOOM-Call mit Jérémy.

Dabei fiel mir echt wieder auf, was für ein geiles und mächtiges Tool ZOOM doch eigentlich für genau solche Online-Meetings ist. Gute Qualität, Aufnahmemöglichkeit und absolute Ortsunabhängigkeit, was willst Du mehr?

Das ausführliche Interview mit Jérémy Feyh

Dann ging es also los mit dem Interview und Jérémy fragte mich zunächst etwas über meine Vergangenheit als Geschäftsführer der Divarena, bevor wir dann zu meinem neuen Business kamen.

Ich erzählte viel über die Online Vermarktung von Künstlern und anderen Personen des öffentlichen Lebens. Ich berichtete von ersten heftigen Erfolgen und gab einen Ausblick, was ich für die Zukunft mit meinem Projekt VIP Online Marketing plane.

Jérémy Feyh im Interview mit mir (Video-Screenshot)

Ich war schon direkt zu Beginn des Interviews wirklich sehr demütig und dankbar, als Jérémy folgenden Satz zu mir sagte:

„Christoph ist für mich eine sehr inspirierende Persönlichkeit, weil er sein Leben lang nicht einfach nur passiv Geld verdienen und ab in die Karibik zum Nichtstun wollte, sondern Du hast Träume an denen Du arbeitest!“

Ich möchte jetzt auch gar nicht zu viel von dem Interview vorwegnehmen. Wenn Du wissen möchtest, wie ich über meine Vergangenheit als Veranstalter und meine Zukunft im Bereich Online Marketing für Künstler denke, dann schau Dir jetzt gerne das komplette Interview an:

Wenn Du Dich außerdem auch für Online Marketing interessierst und damit anfangen möchtest, kann ich Dir zum Einstieg von Herzen das Mehr Geschäft Online Marketing Kompendium* empfehlen.

Ansonsten schreibe mir gerne Deine Gedanken zum Interview oder Fragen zum Thema Online Marketing für Künstler und andere Personen des öffentlichen Lebens in die Kommentare.

Alles Liebe
Dein Christoph


*Bei einigen Links in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Falls Du also ein Produkt über meinen Link kaufen solltest, bekomme ich eine kleine Provision, mit der ich diese Seite am Laufen halte. Du zahlst dafür natürlich keinen einzigen Cent mehr – also eine echte Win-Win-Situation für uns beide!

Schreibe einen Kommentar